FilmeStart - Filme

Michael J. Fox, OC (* 9. Juni 1961 in Edmonton, Alberta; bürgerlich Michael Andrew Fox) ist ein kanadisch-US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent. Zum Hollywood-Star wurde er in den 1980er-Jahren mit der Hauptrolle in der Fernsehserie Familienbande sowie als Marty McFly in der Zurück-in-die-Zukunft-Filmtrilogie. Nach seiner Erkrankung an der Parkinson-Krankheit gründete er die Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research (MJFF) und engagiert sich in der Wissenschaftspolitik.

Filmografie

Filme Serien

Auszeichnungen

  • 1980: Midnight Madness: Ein ausgeflippter Haufen (Midnight Madness)
  • 1982: Die Klasse von 1984 (Class of 1984)
  • 1983: High School U.S.A.
  • 1985: Das total ausgeflippte Sommercamp (Poison Ivy)
  • 1985: Zurück in die Zukunft (Back to the Future)
  • 1985: Teenwolf (Teen Wolf)
  • 1987: Dear America – Briefe aus Vietnam (Dear America: Letters Home from Vietnam) (Stimme von Pfc. Raymond Griffiths)
  • 1987: Light of Day – Die Rock’n Roll-Geschwister (Light of Day)
  • 1987: Das Geheimnis meines Erfolges (The Secret of My Success)
  • 1988: Die grellen Lichter der Großstadt (Bright Lights, Big City)
  • 1989: Die Verdammten des Krieges (Casualties of War)
  • 1989: Zurück in die Zukunft II (Back to the Future Part II)
  • 1990: Zurück in die Zukunft III (Back to the Future Part III)
  • 1991: Auf die harte Tour (The Hard Way)
  • 1991: Doc Hollywood
  • 1993: Zurück nach Hause – Die unglaubliche Reise (Homeward Bound: The Incredible Journey, Stimme)
  • 1993: Hilfe! Jeder ist der Größte (Life with Mikey)
  • 1993: Ein Concierge zum Verlieben (For Love or Money)
  • 1994: Am Ende des Traums (Where the Rivers Flow North)
  • 1994: Greedy – Erben will gelernt sein (Greedy)
  • 1994: Don’t Drink the Water (Fernsehfilm)
  • 1995: Cold Blooded
  • 1995: Blue in the Face – Alles blauer Dunst (Blue in the Face)
  • 1995: Hallo, Mr. President (The American President)
  • 1996: Mars Attacks!
  • 1996: The Frighteners
  • 1999: Stuart Little (Stimme)
  • 2001: Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt (Atlantis: The Lost Empire, Stimme)
  • 2002: Interstate 60
  • 2002: Stuart Little 2 (Stimme)
  • 2005: Stuart Little 3 (Stimme)
  • 2009: The Magic 7 (Fernsehfilm, Stimme)
  • 2014: Annie
  • 2019: See You Yesterday
  • Literatur

  • Adolf Heinzlmeier: Michael J. Fox. CD Books, Rastatt 1993, ISBN 3-8118-3959-4.
  •