FilmeStart - Filme

Sir Roger George Moore, KBE (* 14. Oktober 1927 in Stockwell, London; † 23. Mai 2017 in Crans-Montana, Schweiz) war ein britischer Schauspieler. Nach Welterfolgen mit den Fernsehserien Simon Templar (1962–1969) und Die 2 (1971–1972) spielte Moore in den 1970er und 1980er Jahren in sieben Filmen den britischen Geheimagenten James Bond. Damit verkörperte er den Agenten „007“ in der offiziellen Bond-Filmreihe am häufigsten.

Ab den 1990er Jahren konzentrierte sich der Golden-Globe-Preisträger vornehmlich auf sein soziales Engagement als UN-Sonderbotschafter für das Kinderhilfswerk UNICEF, sowie für den Tierschutz.

Filmografie

Als Schauspieler Als Produzent

Literatur

  • John Williams: The Films of Roger Moore. Barnden Castell Williams Limited, London 1974, ISBN 0-904159-14-0.
  • Paul Donovan: Roger Moore. Virgin Books, 1983, ISBN 0-491-03051-7.
  • Roy Moseley, Philip Masheter, Martin Masheter: Roger Moore: A Biography. New English Library, Sevenoaks 1985, ISBN 0-450-06114-0.
  • Gareth Owen & Oliver Bayan: Roger Moore – His Films and Career. Robert Hale Ltd, 2002, ISBN 0-7090-7884-6.
  • Jessica Johnston, Andrea Rennschmid, Reinhard Weber: Roger Moore … mehr als nur James Bond. Reinhard Weber Verlag, Landshut 2002, ISBN 3-9802987-7-9.
  •