Es ist 1974: Der kleine Josh wird von einem seltsamen Geräusch geweckt... Blitzgewitter und ein starker Wind brechen aus. In dem Inferno, das sich bald daraus ergibt, verliert sein älterer Bruder sein Leben, während sein Vater, ein von Tornados besessener Meteorologe, damit beschäftigt ist, das Geschehen im Auge des Zyklons zu filmen.

Heute: Josh, der zum Mann geworden ist, fordert die Wut der Winde heraus, um einen Tornado an Bord eines Jeeps in den spektakulären bulgarischen Landen zu filmen: Seine Filmaufnahmen werden genutzt, um ein virtuelles Spiel über Tornados zu schaffen. Bei ihm ist der Reporter Nickie. Die beiden stellen sich gemeinsam der Wut der Natur, jeder mit einem anderen Ziel, aber Nickie verbirgt etwas, und als die beiden auf Kefir und seine Terroristenbande treffen...