William Rockman ist ein Vollkontakt-Kampfsportler, der seine Karriere beendete nachdem er unabsichtlich einen jungen Kämpfer tötete. William war bis dahin regelmäßiger Teilnehmer an einer verbotenen Wettkampfveranstaltung namens Terminal Combat. Williams Bruder beteiligt sich an weiterhin an illegalen Untergrundkämpfe mit hohen Wetteinsätzen. Bei einem Kampf gegen den amtierenden Meister The King wird er im Kampf getötet. William will Vergeltung und tritt bei einem Kampfturnier in Mexiko an, bei dem auch The King teilnimmt. Im Finale treffen die beiden aufeinander und William siegt.