FilmeStart - Filme

Jean-Paul Belmondo (* 9. April 1933 in Neuilly-sur-Seine, Spitzname Bébel) ist ein französischer Film- und Theaterschauspieler. Belmondo wurde ab den späten 1950er Jahren zunächst als Darsteller innerhalb der Nouvelle Vague bekannt. Ab Mitte der 1960er Jahre war er zwei Jahrzehnte lang als Komödiant und agiler Held actionbetonter Filme einer der erfolgreichsten Stars des europäischen Kinos.

Filmografie

Auszeichnungen

  • 1989: César als Bester Hauptdarsteller für Der Löwe
  • 1998: Goldene Kamera für sein Lebenswerk
  • 2001: Actor’s Mission Art Film
  • 2006: Commandeur des arts et des lettres
  • 2007: Kommandeur der Ehrenlegion
  • 2009: Career Achievement Award (Lebenswerk) der Los Angeles Film Critics Association
  • 2011: Goldene Palme in Cannes für sein Lebenswerk
  • 2012: Leopoldsorden
  • 2016: Goldener Löwe in Venedig für sein Lebenswerk
  • 2017: Preis für sein Lebenswerk bei der César-Verleihung
  • Literatur

  • François Guérif, Stéphane Levy-Klein: Jean-Paul Belmondo. Seine Filme – sein Leben. Heyne, München 1981, ISBN 3-453-86032-2.
  •