FilmeStart - Filme

Hans-Christian Schmid (* 19. August 1965 in Altötting) ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Filmografie

Auszeichnungen

  • 1995: Findlingspreis des Landesverbandes Filmkommunikation für Himmel und Hölle
  • 1995: EASTMAN-Förderpreis der Internationalen Hofer Filmtage für Nach fünf im Urwald
  • 1998: Adolf-Grimme-Preis für Nur für eine Nacht (zusammen mit Michael Gutmann)
  • 1998: Regieförderpreis der HypoVereinsbank für 23 – Nichts ist so wie es scheint
  • 1999: Deutscher Filmpreis in Silber in der Kategorie Bester Spielfilm für 23 – Nichts ist so wie es scheint
  • 2001: Deutscher Filmpreis in Silber in der Kategorie Bester Spielfilm für Crazy
  • 2003: FIPRESCI-Preis der Internationalen Filmfestspiele Berlin für Lichter
  • 2003: Deutscher Filmpreis in Silber in der Kategorie Bester Spielfilm für Lichter
  • 2003: Bayerischer Filmpreis in der Kategorie Bestes Drehbuch für Lichter
  • 2003: Preis der deutschen Filmkritik in der Kategorie Bester Spielfilm für Lichter
  • 2003: Findlingspreis des Verbandes für Filmkommunikation für Lichter
  • 2004: Deutscher Kritikerpreis für Lichter
  • 2006: FIPRESCI-Preis der Internationalen Filmfestspiele Berlin für Requiem
  • 2006: Deutscher Filmpreis in Silber in der Kategorie Bester Spielfilm für Requiem
  • 2006: Preis der deutschen Filmkritik in der Kategorie Bester Spielfilm für Requiem
  • 2007: Preis der DEFA-Stiftung zur Förderung der deutschen Filmkunst
  • 2007: VGF-Nachwuchsproduzentenpreis für Am Ende kommen Touristen (zusammen mit Britta Knöller)
  • 2009: Amnesty International Filmpreis, Preis der Gilde deutscher Filmkunsttheater und Leserpreis der Berliner Morgenpost der Internationalen Filmfestspiele Berlin für Sturm
  • 2009: Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke für Sturm
  • 2010: Deutscher Filmpreis in Silber in der Kategorie Bester Spielfilm für Sturm
  • 2018: Deutscher Fernsehkrimipreis (Sonderpreis für seine Gesamtleistung bei der Produktion Das Verschwinden)
  • 2018: Deutscher Fernsehpreis für Das Verschwinden in der Kategorie Bestes Drehbuch
  • 2018: Deutsche Akademie für Fernsehen: Auszeichnung in der Kategorie Regie für Das Verschwinden
  • Literatur

  • Matthias Wörther: Wahn und Wirklichkeit. Glaube in den Filmen von Hans-Christian Schmid (PDF; 158 kB). In: muk-publikation 37. München, Dezember 2007, ISSN 1614-4244.
  •