Bei einem Übungsaufstieg in einer schwer zugänglichen Höhle entdeckt eine Gruppe junger Bergsteiger eine „Leiche“. Sie alarmieren die Polizei, und es stellt sich schnell heraus, dass es sich „nur“ um einen schlafenden Betrunkenen handelt. Die Jugendlichen wollen die Blamage nicht auf sich sitzen lassen und stellen weitere Ermittlungen an. Dabei stoßen sie auf ein Komplott, in dem es um Erpressung, Kunstraub und Mord geht.